free bootstrap theme


Schützenverein

SV Hagen-Unterberg 1895 e.V.


Kurzwaffe - Langwaffe - Bogen

Mobirise

DER VORSTAND

Der Vorstand gem. § 9 Ziff. 3 der Vereinssatzung besteht aus:

1. Vorsitzender: Fred Kalthaus
Stellv. Vorsitzender 1: Michael Tropp
Stellv. Vorsitzender 2: Jürgen Niggemann
1. Schatzmeister: Reiner Nolden
1. Schriftführer: Marc Döring

SATZUNG

SV HAGEN-UNTERBERG 1895 e.V.

AUFNAHMEFORMULAR

Bitte verzichten Sie bei Briefversand auf Einschreiben per Rückschein.
Aus organisatorischen Gründen können wir diese weder entgegennehmen,
noch beim Postamt abholen. Wir bitten um Ihr Verständnis. 

KONTAKTFORMULAR

Geschichte des
SV Hagen-Unterberg 1895 e. V.

Im Jahre 1895 wurde der Schützenverein Hagen-Unterberg 1895 e.V. auf Initiative von zwölf Honoratioren gegründet. Auf der Gründungsversammlung erklärten 60 Bürger spontan ihren Eintritt, unter dem Motto ‘Üb’ Aug und Hand fürs Vaterland’. Als 1. Vorsitzender wurde Otto Kämper gewählt. Für den jungen Verein begann eine harte Phase des Aufbaus, dessen oberstes Vereinsziel die Erstellung einer eigenen Schießstätte war.
Bereits im Januar 1896 wurde das erste eigene Vereinsgelände in der Bredelle erworben, auf dem sogleich die Bauarbeiten begannen. Am 2. Ostertag 1896 konnte der Schießstand bereits eingeweiht werden. Durch Spenden der Mitglieder, die in ihrer Zahl stetig angestiegen war, konnte im Juli 1897 die erste eigene Vereinsfahne gekauft und eingeweiht werden.