Herzlich willkommen beim SV Hagen-Unterberg!


bannerwaldfrieden

PostHeaderIcon Neueste Nachrichten

PostHeaderIcon Meist gelesen

PostHeaderIcon Osterschießen Pistolenabt.

Im internen Bereich steht ein Bericht über das diesjährige Osterschießen zur Verfügung.

 

PostHeaderIcon Lichtzielgewehr beim Schützenkreis Hagen

Jugendförderung:

Der WSB hat den Schützenkreisen je ein Lichtzielgewehr übergeben.

Die Übergabe und Einweisung durch Fa. Appelbaum fand im Schützenheim des SV Lennetal mit zahlreichen Gästen aus den Kreisen und Vereinen statt.

Unser Verein war dort mit einer großen Abordnung der Jugendabteilung vertreten.

Das Lichtzielgewehr kann zur Jugendförderung beim Schützenkreis Hagen ausgeliehen werden.

 

Bericht: Bernd Kuhlmann

 

PostHeaderIcon Schülerbestenschießen 03/2017

Jugend:

Sieben auf einen Streich - kein Märchen!

Die Jugendabteilung unseres Vereins hat beim Schülerbestenschießen - am 11.3. 2017 - sieben (!) Pokale erzielt.

Wir sind stolz auf die Erfolge unserer Hoffnungs- und zukünftigen Leistungsträger!

1. Platz Schüler, m., LG , E. Werner, 2. Platz T. Maier.

1. Platz Schüler, w., LG , E. Werner, 3. Platz L. Taube.

1. Platz Schüler, m., LP , M. Brandt, 2. Platz M. Würfel

1. Platz Mannschaft LG, E. Werner, T. Maier, L. Taube

Die Vereinsgemeinschaft gratuliert den siegreichen Gewinnern!

Bericht: Bernd Kuhlmann

Aktualisiert (Freitag, den 21. April 2017 um 00:36 Uhr)

 

PostHeaderIcon Duellanlage Pistolenstand

Duellanlage

Die Duellanlage der Pistolenabteilung wurde am Samstag, 18. März 2017 in einem Sonderarbeitsdienst instandgesetzt und wieder in Betrieb genommen.

Der Fehler lag in einem defekten Endschalter. Wir haben vorsichtshalber beide Endschalter erneuert.

Der anschließende Test bestätigte die einwandfreie Funktion der Anlage, sie kann ab sofort von unseren Mitgliedern wieder genutzt werden.

gez. Reiner Nolden
Abteilungsleiter

 

PostHeaderIcon Vorlage Arbeitsbücher für 2016

Vorlage der Arbeitsbücher für 2016: Termin 01.05.2017

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wie Ihr wisst, sind von jedem Mitglied im Alter zwischen 18 und 65 pro Jahr 10 Arbeitsstunden für den Verein zu leisten. Nicht abgeleistete Stunden für 2016 werden mit 10,00 EUR pro Stunde berechnet.

Um die Abrechnung für 2016 vornehmen zu können, benötigen wir die Information, welche bzw. wie viele Arbeitsstunden von welchem Mitglied geleistet wurden.

Daher sind die Arbeitsbücher den Abteilungsleitern vorzulegen.

Die SEPA-Lastschrift des Ersatzentgeltes für nicht geleisteten Arbeitsdienst wird wie bereits angekündigt und entsprechend in den Vorjahren praktiziert am 01.06.2017 durchgeführt.

Die Vorlage der Arbeitsbücher für 2016 muss daher bis zum 01.05.2017 erfolgen.

Im Anschluss daran wird die Abrechnung erfolgen.

Arbeitsbücher, die nach dem 01.05.2017 vorgelegt werden, können nicht mehr berücksichtigt werden.


Der Vorstand

Aktualisiert (Freitag, den 03. März 2017 um 00:48 Uhr)